Willkommen bei Sanyal Biotechnologie.

Wir sehen uns einer zunehmenden globalen Epidemie von Adipositas, Insulinresistenz und Diabetes gegenüber, ausgelöst durch westliche Ernährungs- und Lebensweisen, welche zu einem explosionsartigen Anstieg in der Entwicklung damit verbundener Lebererkrankungen geführt haben.

Problematisch ist zudem, dass bisher kein präklinisches Modell natürlich entwickelter Fettleber, Fibrose und Leberzellkarzinome existiert, welches Erkrankungen des Menschen aufgrund westlicher fett- und zuckerreicher Ernährung widerspiegelt.

Dabei handelt es sich um einen geschützten isogenen Mäusestamm, der auf eine stark fett- und zuckerhaltige westliche Ernährung mit der Entwicklung von NAFLD, NASH, Zirrhose und HCC reagiert (ohne Gifte oder andere Eingriffe). Genau wie bei Menschen mit metabolischem Syndrom treten bei den Mäusen Insulinresistenz, Adipositas und Dyslipidämie ein.

Zum Angebot von Sanyal Biotechnology gehören Auftragsforschungsleistungen für Kunden, die ein physiologisch relevanteres Kleintiermodell für ihre präklinische Forschung im Bereich Lebererkrankungen und anderer aus metabolischem Syndrom resultierender Komorbiditäten benötigen. Wir entwickeln individuelle Studien, um Ihre Substanzen basierend auf Ihren gewünschten Endpunkten zu testen und liefern eine professionelle Auswertung der Daten. Ihnen steht über Histopathologie hinaus eine flexible Palette von Kerndienstleistungen zur Auswahl. Die Studien werden unter AAALAC-akkreditierten und GLP-konformen Rahmenbedingungen durchgeführt.

Kontaktieren Sie das Team, um herauszufinden, wie wir Sie bei Ihren präklinischen Anforderungen unterstützen können, um gemeinsam Behandlungen für diejenigen zu entwickeln, die diese am dringendsten benötigen.

Kontakt.

info@sanyalbio.com

Telefon +1 804-594-6863