PROFESSOR ARUN J. SANYAL – PRÄSIDENT, VORSITZENDER UND MEDIZINISCHER VORSTAND

Professor Sanyals medizinisches Spezialgebiet sind chronische Lebererkrankungen und deren Auswirkungen. Er ist der frühere Vorsitzende der Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung am VCU Medical Center, Richmond, Virginia (USA); Geschäftsführer Lehre, Klinisches Zentrum für Translationale Forschung, Virginia Commonwealth University (VCU). Er hatte den Vorsitz des NASH-Forschungsnetzwerks der National Institutes of Health (NIH) inne und ist derzeit Vorsitzender der Abteilung Leberforschung der NIH. Zudem war er Gründungsmitglied des Komitees für fortschrittliche Hepatologie des Amerikanischen Gremiums für Innere Medizin (ABIM) und übernahm den Vorsitz des DDW für Leber-Programmgestaltung und des Beratungsausschusses für Virushepatitis der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Professor Sanyal ist ehemaliger Präsident der Amerikanischen Gesellschaft für die Erforschung von Lebererkrankungen (AASLD) (2010), in der er viele Jahre lang tätig war. Er hat bereits mehr als 250 wissenschaftliche Arbeiten zu seiner Erforschung von Lebererkrankungen veröffentlicht, Lehrbücher geschrieben und seine Forschung hat zu Empfehlungen in Bezug auf Varizenblutung, Aszites, hepatorenales Syndrom, hepatische Enzephalopathie und NASH geführt. Für verschiedene nationale Gesellschaften entwickelte er Praxisrichtlinien.

DR. REBECCA CAFFREY – LEITENDE GESCHÄFTSFÜHRERIN

Dr. Caffrey ist eine erfahrene Managerin und Unternehmerin im Bereich Biotechnologie, die mehr als 15 Jahre lang in Biotechnologie-Start-ups gearbeitet und bei deren Gründung geholfen hat. Sie hat mit Start-ups in den USA, Großbritannien und Katar gearbeitet und ihnen mehr als 20 Mio. USD an Förderungsgeldern gesichert.  Seit drei Jahren sitzt Dr. Caffrey im Beratungsgremium für Vermarktung der VCU und evaluiert als Vertreterin der Wirtschaft für das Innovationsgateway der VCU neue Technologien auf deren kommerzielles Potenzial hin. Zuvor war sie in Führungsrollen bei Health Diagnostic Laboratory, Metabolon, Asterand, Target Discovery, Inc., Ciphergen Biosystems und Miltenyi Biotec (AmCell) tätig. Sie promovierte 1998 in Immunologie an der VCU School of Medicine und erlangte anschließend MBAs von der Columbia University und Haas School of Business der UC Berkeley. Dr. Caffrey veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Artikel in Zeitschriften mit Peer Review und ist Erfinderin von über 20 Anwendungen mit angemeldeten Patenten. Sie stammt aus Richmond, Virginia (USA).

PROFESSOR PIERRE BEDOSSA – LEITENDER PATHOLOGIE-BERATER

Professor Bedossa ist Professor der Pathologie an der Universität Paris-Diderot in Frankreich. Derzeit leitet er die Abteilung für Pathologie, Physiologie und Nuklearmedizin an der Groupe Hospitalier Paris Nord. Er ist Vorsitzender und Leiter der Abteilung für Pathologie am Hôpital Beaujon in Paris. Sein Spezialgebiet ist Leberpathologie. Er ist der Leiter der METAVIR-Gruppe und des FLIP-Pathologiekonsortiums. Er hat neue Bewertungssysteme für chronische Hepatitis und NAFLD entwickelt. Von 2001 bis 2013 ernannte man ihn zum Direktor der Forschungseinheit „Pathophysiologie von Lebererkrankungen” (CNRS) und Teamleiter der „Gruppe Zirrhose und Leberkrebs” am Zentrum für Biomedizinische Forschung, INSERM U773, Paris. Er war Mitglied der Redaktionsleitung der Zeitschriften Journal of Hepatology (1991-1996), Hepatology (2001-2006), Journal of Pathology (2002-2010) und Mitherausgeber von Virchows Archiv of Pathology (2003-2012). Zu seinen Veröffentlichungen zählen mehr als 390 Artikel in Zeitschriften mit Peer Review und 16 Buchkapitel. Pierre Bedossa ist der derzeitige Präsident der Europäischen Gesellschaft für Pathologie.

NATHAN NAGEL – GESCHÄFTSFÜHRER EUROPA

Nathan Nagel ist ein führender Kopf im Bereich Biowissenschaften mit über 21 Jahren Geschäftserfahrung, neun davon als Vorstandsvorsitzender. Er ist Serienunternehmer und fungierte als CEO für verschiedene KMUs, darunter Ableger der University of Oxford wie Neuro-Bio Ltd. Er arbeitete in den Bereichen Pharmazie, Biotechnologie, medizinische Software und Unternehmensberatung. Zu seinen Fähigkeiten gehören Führungskompetenz, Unternehmensführung, Finanzierungsbeschaffung, Finanzen, strategische Planung und extrem sorgfältige Betriebsführung. Er hat in Europa, den USA und Asien gelebt und gearbeitet. In seinen ersten Jahren in der Geschäftswelt arbeitete er für große Pharma-Unternehmen, bevor er diese verließ, um seine eigenen Gesellschaften zu gründen. Als Referent spricht er bei britischen Nationalkonferenzen und an Universitäten zu den Themen „Unternehmertum” und „Sun Tsu – Die Kunst des Krieges”. Er ist ein globaler Networker und digitaler Vordenker globaler Netzwerke in Sachen Onkologie und Hepatologie. Derzeit absolviert er die weltweit anerkannten Prüfungen des Institute of Directors (IoD) für seine berufliche Qualifizierung als geprüfter Direktor (C.Dir.).

WILLIAM DAUGHTREY – FINANZVORSTAND AD INTERIM

William Daughtrey kann eine erfolgreiche 35-jährige Geschäftskarriere als Unternehmensberater und leitender Manager vorweisen. Als Vertreter der Wirtschaft war er von 2012 bis Mitte 2015 am Dominion Resources Innovation Center tätig. Er war Group Managing Partner bei Coopers & Lybrand (heute PWC – PriceWaterhouseCoopers), COO des Carilion Biomedical Institute und Geschäftsführer von Princeton Associates. Während seiner Zeit als Geschäftsführer eines Elektronikherstellers und CEO eines Produktionsunternehmens für Spezialtransporter lag sein besonderes Augenmerk auf strategischer Positionierung, verbesserter Rentabilität und Zurückgewinnung von Marktanteilen in ausgewählten Marktsegmenten. Herr Daughtrey saß bereits in Vorständen sowohl privater als auch börsennotierter Unternehmen, darunter Optek Technology, einer Aktiengesellschaft in Dallas, Texas (USA). Daughtrey hat einen Bachelor of Science in Physik und einen Master of Science in Nuklearphysik vom Virginia Polytechnic Institute und der Virginia State University. Zudem hat er einen Master of Business Administration in Finanzwesen von der University of Connecticut. Er ist ein amtlich zertifizierter Wirtschaftsprüfer (CPA) in Virginia (inaktiv).

JONATHAN MARIONEAUX – ANLAGEN- UND BETRIEBSLEITER

Jonathan Marioneaux hat über fünf Jahre Erfahrung in Einrichtung, Betreuung und Mitarbeiterschulung von Compliance im Bereich Umweltgesundheit und Sicherheit, sowohl in öffentlichen Einrichtungen als auch in der Wirtschaft. In der Vergangenheit arbeitete er in der Abteilung für Umweltgesundheit und Sicherheit von Health Diagnostic Laboratory, einem Privatunternehmen mit über 800 Mitarbeitern. Bei HDL implementierte er alle Programme für Gesundheit und Umweltsicherheit, entwickelte Schulungsmaterial für Mitarbeiter, pflegte die Dokumentation, inspizierte Labors und prüfte Unterlagen, um die Einhaltung staatlicher und nationaler Auflagen zu gewährleisten, und entwickelte und implementierte Notfallreaktionspläne. Während er seinen Bachelor of Science mit Hauptfach Biologie und Nebenfach Public Health erwarb, arbeitete er als Assistent für Umweltgesundheit und Sicherheit. Zudem strebt er derzeit einen M.Sc. an der VCU an. Er wurde in das Komitee für Institutionelle Tierpflege und -nutzung (IACUC) einberufen, welches Protokolle in der Auftragsforschung bewilligt. Er entwickelte den wesentlichen Teil der SOPs für Zulassungen durch Aufsichtsbehörden (GLP, AAALAC und staatliche Behörden).